WEGHAFTES. ARCHITEKTUR UND LITERATUR




HOME

back / Eugen Gross: Werk Gruppe Graz - Wege, Räume, Gedanken/
3.2.8 /
Studentenhaus Innsbruck /

Als drittem Projekt einer Studentenhausplanug befassten wir uns 1964 mit dem Entwurf für ein Haus im Innenstadtbereich von Innsbruck, das eine zentrale Mensa und ein Studentenheim aufwies. Über rektangulärem Sockelbau in zweigeschossiger Ausführung wurde ein 5-geschoßiger, über einem Quadrat um 45 ° verschwenkter Baukörper eines Studentenheimes geplant, das die innere Struktur als kristallinen "Kopfbau" plastisch nach außen sichtbar werden ließ. Dieser Entwurf konnte nicht umgesetzt werden, stellte aber in seiner Signifikanz einen wichtigen Schritt in der Konzeption späterer Arbeiten der Werkgruppe Graz dar, die in der 1967 im Forum Stadtpark präsentierten Ausstellung "Kristallisationen" ihren Platz gefunden haben.



 
LINK / Studentenhaus Innsbruck

 
 
 
 
1.1 / EINFÜHRUNG / Vorwort des Herausgebers /
2.0 / WERKGRUPPE GRAZ /
3.1 / WERKGRUPPE GRAZ / Werkverzeichnis / Zeittafel /
3.2 / EUGEN GROSS - WERKGRUPPE - Wege, Räume, Gedanken /
3.3 / Die Wegphasen als Raum- und Grenzerlebnis /
3.4 / Der Weg in der Architektur - auf konzeptueller Spurensuche/
3.5 / Weggefährten, Konflikte, Herausforderungen/